Arrow right Menu

Minimale Ladezeit, maximale Performance

Blitzschnelle Ladezeiten wirken sich positiv auf die Usability Ihrer Website aus und führen zu zufriedeneren Besuchern.

Bessere Platzierung in den Suchmaschinen

Websites mit guter Performance werden mit guten Positionen in den Suchergebnissen belohnt.

Bewährte Optimierungsmethoden

Wir unterstützen die Google Kampagne "Make the Web faster" und orientieren uns an den aktuellen Empfehlungen der Google Developers.

Nichts stört beim Surfen im Web mehr, als eine langsame Webseite. Für Google ist das ebenfalls kein gutes Zeichen und für Shopbetreiber bedeutet jede Verzögerung der Ladezeit Einbußen beim Umsatz. Trotzdem wird die Optimierung der Performance einer Website bei der Erstellung neuer Webprojekte oft außer Acht gelassen.

Auch wenn die Ausstattung mit Breitbandanschlüssen immer besser wird, geht der Trend schon lange in Richtung mobile Internetnutzung. Die hohen Geschwindigkeiten sind am Handy noch lange nicht angekommen, doch die Nutzer erwarten eine vergleichbare Performance.

Minimale Ladezeit — maximale Performance

Wir halten optimale Web-Performance für eine Selbstverständlichkeit. Deshalb ist die Web-Performance bei uns elementarer Bestandteil bei der Konzeption und Realisierung neuer Websites.

Ihre bestehende Website ist viel zu langsam?

Optimierung bestehender Websites

Die Seitenladezeit ist ein wichtigen Qualitätskriterium einer Website

Aktuell finden durchschnittlich 80% aller Webseiten-Zugriff von mobilen Endgeräte statt. Um so wichtiger ist es, Webseiten schlank und blitzschnell auszuliefern. Das verbessert die Usability Ihrer Webseiten-Besucher enorm, reduziert die Anzahl der Absprünge und wirkt sich zusätzlich nicht unerheblich auf Ihr Google Ranking aus.

Fest steht: Heute sind die User ungeduldiger geworden – und auch Google belohnt einen schnellen, problemlosen Seitenaufbau mit einem besseren Ranking in den SERPs.

langsame Seiten haben eine deutlich höhere Absprungrate

Rankingfaktor

  • Positive User Experience
  • Rankingfaktor
  • Umsätze
  • Crawling

Webseiten Performance: Was ist das?

Bei der Webseiten Performance geht es darum, wie lange eine Seite braucht, um vollständig in Ihrem Browser angezeigt zu werden. Die Zeit wird Ladezeit genannt und je kürzer sie ist, desto besser ist die Webseiten Performance.

Darüber hinaus führt eine gute Webseiten Performance zu weniger Daten die über das Netz übertragen werden. Das wiederum führt zu einem geringeren Stromverbrauch aufseiten der Netzbetreiber und schont unsere Umwelt.

Auch wenn Sie sich nicht für das Geld des Netzbetreibers oder die Umwelt interessieren, die anderen aufgeführten Gründe sollten es Wert sein, sich einmal ausführlich mit der Webseiten Performance zu beschäftigen.

Fazit

Bereits wenige Sekunden Verzögerung reichen aus, um bei Ihrem Besucher eine negative Erfahrung zu schaffen, die dazu führt, dass der Ladevorgang abgebrochen wird. Eine langsame Website bedeutet weniger Besucher, weniger Umsatz und ein schlechtes Ansehen. Das kann sich kein Unternehmen leisten.

Pre-Rendering

Bei Webseiten, die sich inhaltlich nicht täglich ändern machen fast alle Webseiten-Betreiber einen Fehler. Das Ausführen von aufwändigen PHP-Anwendungen (z.B. durch ein CMS wie WordPress & Co.) und Zugriffen auf Datenbanken kostet viel Zeit. Das ist nicht notwendig! Durch raffiniertes Pre-Rendering werden dynamische Inhalt statisch zwischengespeichert und blitzschnell ausgeliefert.

Minifying

In HTML, CSS und JavaScript-Dateien verstecken sich einige Befehle, Kommentare, Zeilenumbrüche, unnötigen Leerzeichen und dergleichen, die keinerlei Einfluss auf die Funktion und das Erscheinungsbild der Webseite nehmen. Wir optimieren die Dateien Ihrer Webseite so, das Besucher nur noch relevante Inhalte laden müssen und somit schneller auf die Webseite zugreifen können.

Combining

Ruft ein Besucher Ihrer Webseite ab, wird das HTML-Gerüst und zusätzlich die darin eingebunden CSS-, JavaScript- und Bild-Dateien geladen. Für jeden zu ladende Datei senden der Browser einen separaten HTTP-Anfrage an den Server. Jede Anfrage kostet Ziel. Darum sollten StyleSheets, JavaScript-Dateien und evtl. sogar Bilder zusammengefasst werden um die Anzahl der Anfragen zu minimieren.

Caching

Bilder, CSS-Stylesheets, JavaScript-Dateien oder sogar ganze HTML-Seiten ändern sich oftmals nur selten. Ersparen Sie dem Benutzer oder Suchmaschinen Bandbreite für bereits zuvor geladene Resources zu opfern. Mit einem durchdachten Caching-Setup ist das möglich.

Bilder-Optimierung

Die Bilder einer Webseite sind meist der größte Teil der zu ladenden Dateien. Gerade deshalb legen wir größten Wert darauf die Bilder so zu optimieren, dass die Bildgröße bei gleichbleibender Bildqualität so gering wie möglich ist.

Compressing

Über eine Server-seitige Konfiguration können Dateigrößen direkt vom Webserver reduziert werden. So wird die Größe der Dateien, die zur Darstellung der Webseite benötigt werden, reduziert.

Gemeinsam etwas starten

Finden Sie heraus, wieviel ungenutztes Potenzial in Ihrer Website steckt und wie sich die Performance Ihrer Website verbessern lässt. Wir freuen uns auf Ihr Projekt!

Noch Fragen?

Rufen Sie uns an: +49 561 99779785

+49 561 99779785
Los geht's!

Jetzt Angebot einholen »

Jetzt Angebot einholen »

Wir nutzen Cookies, um den Traffic dieser Website zu analysieren und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Die Informationen werden an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen übermittelt. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies einsetzen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich bin einverstanden